Beraten. Planen. Realisieren.

Logistikberatung auf der ganzen Linie.

 

Lebensqualität, Umwelt und Gesundheit sind wichtige Themen für das Zusammenleben in der Stadt. Dabei spielen Güterverkehr und Logistik eine wesentliche Rolle.

Im Rahmen des Leuchtturmprojekts EMILIA entwickelten 14 Unternehmen aus unterschiedlichen Bereichen ein Logistikkonzept für die Belieferung der letzten Meile in der Stadt. Dieses setzt auf kleine Elektrofahrzeuge, die wendig durch den Verkehr kommen und keine Schadstoffe erzeugen.

Neben der Fahrzeugtechnologie ist nachhaltiges Supply Chain Design eine Voraussetzung für den Erfolg von eMobilität in der Logistik. Im gewerblichen Bereich bedeutet der Einsatz von Elektrofahrzeugen nicht bloß eine Umstellung im Fuhrpark, vielmehr geht es hier um die Neuausrichtung gesamter Logistikketten und oft auch um die Integration neuer Geschäftsmodelle.

ECONSULT als Planungspartner bei EMILIA hat dieses Supply Chain Design wesentlich mitgestaltet. Dabei wurde berücksichtigt, dass sich mit dem zunehmenden Einsatz von Elektro-Fahrzeugen nicht nur die Planungsparameter im Transport sondern auch die Schnittstellen zu vor- und nachgelagerten Prozessen, ebenso wie die Anforderungen an das Handling, verändern.

Details sind im EMILIA-Projektfilm dargestellt.