Beraten. Planen. Realisieren.

Logistikberatung auf der ganzen Linie.

 

Investments in die Intralogistik sollten nicht die Erreichung von Kosteneinsparungen allein zum Ziel haben. Andere Faktoren wie die Absicherung der Prozesse, das Erreichen von Qualitätsstandards, die Minimierung von Abhängigkeiten und die Schonung der Umwelt sind weitere gute Gründe, Geld in die Hand zu nehmen.

Die Zeitschrift FACTORY hat den Spezialisten für Produktionslogistik bei ECONSULT, Geschäftsführer DI Dr. Martin Schmid, befragt und berichtet in der jüngsten Ausgabe darüber, worauf bei Intralogistik-Investitionen zu achten ist.

Zum Link der Factory Online-Ausgabe vom 26. Juni 2018