Beraten. Planen. Realisieren.

Logistikberatung auf der ganzen Linie.

 

Für zwei Drittel der Stakeholder ist eine Verkehrsreduktion ohne Qualitätseinbußen derzeit nicht vorstellbar. Vor dem Hintergrund einer wachsenden Bevölkerung und der definitiven Zunahme des Güterverkehrs besteht also Handlungsbedarf, um den Zielsetzungen für 2030 näher zu kommen, strategische Perspektive und eine praxisorientierte Logistik-Sichtweise sind dabei gleichermaßen zu berücksichtigen. ECONSULT unterstützt im Projekt „Nachhaltige Logistik 2030+ Niederösterreich-Wien“ die Entwicklung des Aktionsplans, parallel werden im Forschungsprojekt GÜMORE die Anforderungen an ein Güterverkehrsmodell gemeinsam definiert.

Zum Link Die Presse vom 15. August 2018