Beraten. Planen. Realisieren.

Logistikberatung auf der ganzen Linie.

 

Mit zunehmender Etablierung des Internets of Things (IoT) verändern sich Supply Chains nachhaltig, die fortschreitende Digitalisierung ermöglicht und beschleunigt diese Entwicklung. Nicht nur die Produkte, auch die Ladungsträger sind von diesen Veränderungen betroffen – sie wandeln sich von Transporthilfsmitteln zu Informationsträgern. Aber auch in anderen Bereichen rücken Ladungsträger stärker in den Fokus: Ihr Material, die Themen Einweg-/Mehrweg sowie die Standpunkte bezüglich Standardisierung versus Individualisierung werden im Rahmen der Nachhaltigkeitsdebatte ebenso diskutiert wie das noch vorhandene Einsparungspotential im Bereich Ladungsträger und Ladungsträger-Management.

Im Forschungsprojekt KOMOLAS entwickelt ECONSULT in Zusammenarbeit mit der Montanuniversität Leoben, Schoeller Allibert und Magna International Europe Modellannahmen für künftige kooperative Ladungsträgerkreislaufsysteme und beforscht deren Wirkungsfolgen für Transportketten und -netzwerke.

Zum Artikel: VERKEHR Nr. 13 vom 29. März 2019