Beraten. Planen. Realisieren.

Logistikberatung auf der ganzen Linie.

 

Im Rahmen des EU-cofinanzierten Projekts BESTFACT wurden in den letzten vier Jahren Best-Practice-Lösungen in der Logistik evaluiert, der Fokus lag hierbei auf den Themen:

- Urban Freight

- Green Logistics & Co-Modality

- eFreight

Ein Katalog von Referenzbeispielen dokumentiert nun den aktuellen Umsetzungsstatus in Richtung nachhaltiger und effizienter Logistiklösungen – alle Best-Practice-Lösungen sind online verfügbar unter:  http://www.bestfact.net/knowledge-base/ -, ein Querschnitt daraus wurde bei der abschließenden Konferenz in Litauen vom 21.–23. Oktober 2015 vorgestellt.

ECONSULT konnte als Projektpartner zur Vernetzung der österreichischen AkteurInnen und zur Positionierung österreichischer Lösungen hier erfolgreich beitragen. Mag. Jürgen Schrampf präsentierte die Österreichische FTI-Roadmap Gütermobilität, die Initiative Smart Urban Logistics des bmvit, das Leuchtturmprojekt EMILIA des Klima- und Energiefonds sowie IMPALA, ein Kooperationsprojekt mit dem Hafen Wien. Das internationale Publikum von mehr als 100 TeilnehmerInnen wurde vom Litauischen Transportminister begrüßt, die Vorträge und Diskussionen adressierten theoretische Grundlagen wie auch praxisrelevante Umsetzungsaspekte. Im Rahmen der Konferenz wurden die neu eröffneten Intermodal-Terminals von Kaunas und Vilnius sowie der Hafen Klaipeda besichtigt.

Projekthomepage: www.bestfact.net

 

ECONSULT BESTFACT 1 webECONSULT BESTFACT 3 webBESTFACT Logo 2012 4C webECONSULT BESTFACT 4 web